Feiern, feiern, nochmal feiern!

Buenos Aires: Gefeiert wird momentan ordentlich – und wir feiern mit! Da war zunächst einmal einer der argentinischen Nationalfeiertage am 25.Mai. Erinnert wird an die Mai-Revolution von 1810. Am 25. Mai 1810 wurde nämlich die erste unabhängige Regierung Argentiniens ausgerufen und damit der Weg zur Unabhängigkeit von Spanien geebnet. Überall finden an dem Tag Volksfeste […]

2 Kommentare

So viele nette Menschen

Hatten wir schon einmal berichtet, dass wir hier von jeder Menge netter Menschen umgeben sind? Nein? Dann wird es unbedingt Zeit! Oder ja? Dann müssen wir es unbedingt noch einmal tun, denn so viel (Gast-)Freundschaft halten wir nicht für selbstverständlich! Da sind erst einmal unsere Nachbarn, all die anderen (ausländischen) Segler/innen auf ihren Yachten. Ein […]

2 Kommentare

Baustellen-Zwischenbericht

Buenos Aires: Seit gut sechs Wochen sind wir nun am Werkeln auf der Polarwind. Die To-Do-Liste ist immer noch lang, aber wir sind auch zufrieden mit dem, was wir bisher geschafft haben. Für alle Schiffs-renovierungsmäßig-interessierten Menschen hier also die Details: Komplett fertig sind die Mittschiffskabine, das Bad im Vorschiff sowie die gesamte Pantry (Küche). Alle […]

5 Kommentare

Argentinische Kuriositäten

Wir betreiben weiter unsere persönlichen Argentinien-Studien und haben Interessantes festgestellt: Pünktlichkeit hängt umgekehrt proportional mit der fallenden Außentemperatur zusammen. Oder anders ausgedrückt: Je kälter, desto unpünktlicher. Klingt seltsam? Finden wir auch, trifft aber genauso auf unseren zu Beginn so super-pünktlichen Schweißer zu. Nachdem wir uns doch gewundert hatten, dass er zur angegeben Uhrzeit auf der […]

2 Kommentare

Geduld, Geduld

Geduld, die braucht man einfach, wenn man in Südamerika lebt. Auch, wenn man mit einer Segelyacht und Kind unterwegs ist. Und erst recht, wenn man mit Segelyacht und Kind in Südamerika ist. Natürlich wussten wir das vorher, aber mussten uns doch erst (wieder) daran gewöhnen. Was die Südamerika-Geduld angeht, fällt das Valdo fast schwerer als […]

2 Kommentare