Ade, Buenos Aires!

Endlich geht´s los! Die Warterei hat ein Ende!! Auf Wiedersehen, Buenos Aires. Toll war´s, aber jetzt warten neue Abenteuer. Erstes Ziel ist Mar del Plata. Wenn alles gut geht, werden wir in drei Tagen dort sein. Die Vorhersage sieht gut aus. Der Wind hat endlich von Süd-Ost auf Ost gedreht und soll in den nächsten […]

3 Kommentare

Warten auf den Wind

Der Wind will einfach nicht drehen. Immer noch Südost und viel zu viel. Pedro, unser Freund, der inzwischen wieder im Dienst als 1.Offizier auf einem 140-m-Tankschiff ist, ruft an. Sein Schiff liegt im Ankerfeld vor La Plata, dort müssen wir vorbei. Während seiner Wache von 4 bis 8 Uhr morgens hat Pedro dort Böen bis […]

Einen Kommentar hinterlassen

Feiern und Vorbereitungen

Seit ca. zwei Wochen feiern wir nun so ca. jeden zweiten Tag Abschied: Mit unseren Freunden aus Buenos Aires, mit den anderen ausländischen Seglern, mit den Mitarbeitern vom Segelclub, mit Mario und Claudio ( unseren beiden großen Helfern), mit den Kajak-Leuten, mit den Kindergarten-Familien…Wir hatten nie Zweifel daran, dass wir uns in Buenos Aires wohl […]

2 Kommentare

Cristina hat´s geschafft

Gestern wurde in Argentinien gewählt, ein neuer Präsident bzw. eine Präsidentin, denn die amtierende Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner ist wieder gewählt worden. Mehr als 50% der Stimmen hat sie bekommen, die männliche Konkurrenz auf Platz 2 gerade mal 17%. So wurde bestätigt, was uns seit Wochen jeder, vom Taxifahrer bis zum Bankdirektor, prophezeit hat: […]

Einen Kommentar hinterlassen

Abschiedsschmerz

Es ist vorbei – Theos Kindergarten-Zeit in Buenos Aires. Freitag war sein letzter Tag. Er selbst nimmt das relativ gelassen. Wahrscheinlich liegt es daran, dass er sich der Ausmaße nicht ganz bewusst ist. Als wir ihm vor mehreren Tagen erklärten, dass er bald nicht mehr in den Kindergarten geht, sagte er: „Nich slimm. Wir segeln […]

3 Kommentare