Valdo hat Geburtstag!

Ushuaia, Feuerland, Argentinien: Es kommt ja nicht so häufig vor, aber heute ist es endlich mal wieder so weit. Valdo hat Geburtstag. Das ist schon ein Schicksal, wenn man am 29.2. geboren wurde. Das schönste Geschenk ist auf jeden Fall, dass in der Saison bisher alles gut geklappt hat. Keine Unfälle, keine Krankheiten…. Heute wird […]

11 Kommentare

Abschlepp-Dienst

Die deutsche Segelyacht BOMIKA, die vor gut zwei Wochen in einer Bucht im Beagle-Kanal gestrandet ist und erfolgreich von dort zurück nach Puerto Williams geschleppt wurde, muss unbedingt aus dem Wasser. Die größten Löcher im Rumpf sind zwar notdürftig geflickt, aber Charly muss alle drei Stunden die Pumpe anwerfen, um zu verhindern, dass sie wieder […]

Einen Kommentar hinterlassen

Schneetreiben im Sommer

Wir haben wieder herrliche Tage bei den Gletschern verbracht – und was für Tage: Kalbende Gletscher im Sonnenschein, Wale rund um die POLARWIND, lange Segelpassagen Richtung Ost im Beagle-Kanal und der krönende Abschluss ein Besuch auf der Estancia Kanasaka, der südlichsten Estancia der Welt und einer der einsamsten, die es hier wohl überhaupt gibt. Unsere […]

5 Kommentare

So schnell kann´s gehen

Pause in Puerto Toro – bei dem Westwind wäre der Rückweg nach Puerto Williams die reinste Qual. Da schlafen wir lieber aus, gehen wandern, lesen, erholen uns von unserem Trip zum Kap Hoorn. Auch die anderen beiden Yachten bleiben. Die PELAGIC will zum Kap Hoorn, eine französische Yacht in die Antarktis. Abends sitzen wir im […]

Einen Kommentar hinterlassen

Kap Hoorn – in einem Rutsch

Seit Tagen beobachteten wir das Wettergeschehen am Kap Hoorn. Seit Tagen sah es so aus, dass es am Wochenende ein ideales Wetterfenster für eine Kap-Hoorn-Umrundung geben sollte – genau passend für unseren nächsten Törn. Aber wir haben in den letzten Wochen und Monaten gelernt, misstrauisch zu sein. Wetterfenster verschwanden über Nacht, angekündigte 35 Knoten Wind […]

3 Kommentare