Einfach cool

Die Argentinier sind einfach cool, ehrlich. Dafür gibt´s kein anderes Wort. Schon am letzten Wochenende in Ushuaia haben wir gestaunt, wie da Kinder im Schneeregen in die Optimisten zum Segelkurs stiegen. Auch eine Gruppe Kajak-Fahrer paddelte an der POLARWIND vorbei – und während wir bei heißem Tee im Deckssalon saßen, übten die die Eskimorolle – […]

1 Kommentar

Wale im Schnee

Puerto Williams, Chile: Für heute und morgen ist Ostwind angekündigt, bis 25 Knoten. So viel Wind ist das nicht, aber in der Bucht von Ushuaia baut sich unter Ostwind eine Welle auf, die mehr als unangenehm ist. Am Steg bleiben also unmöglich, da machen wir uns nur die Yacht kaputt. Entweder an die Boje und […]

1 Kommentar

Fleißig, fleißig

Ushuaia, Feuerland, Argentinien: Nicht, dass wir hier nur den Schnee genießen und Kaffee-trinkend darauf warten, dass unser Kind aus dem Kindergarten kommt. Nein, nein. Valdo hat die letzten Tage genutzt, um die Dieseltanks zu reinigen – eine wahrliche Drecksarbeit, die aber unbedingt mal sein musste. Da es sich dabei nicht vermeiden lässt, dass eine ganze […]

1 Kommentar

Der erste Schnee

Schneeregen hatten wir ja schon im Januar, obwohl da Hochsommer war. Kalt ist es auch schon eine Weile und Montagmorgen dann: die ersten richtig dicken Flocken dieses Winters. Eine Eintagsfliege? Von wegen! Auch Dienstag schneite es weiter, so viel, dass wir vom Steg aus kaum die Häuser in der Stadt erkennen konnten und seit Mittwoch […]

Einen Kommentar hinterlassen

Und wieder ein Kindergarten-Kind

Da wir die nächste Zeit in Ushuaia bleiben, liegt es nahe, Theo regelmäßig mit anderen Kindern in Kontakt zu bringen. Wo geht das besser als im Kindergarten? Entgegen aller Nachrichten, dass es kaum Plätze gebe und lange Wartelisten, ist uns ein Platz regelrecht zugeflogen. Genau wie letztes Jahr in Buenos Aires geht es auch auf […]

3 Kommentare