More tea!

Was für eine wettermäßig wilde Woche. Für Dienstag waren Böen bis zu 58 Knoten für die Bucht von Ushuaia angekündigt. Das sind 11 Beaufort oder auch gut 100 km/h. Zum Glück aus West, also für uns von vorn. Mit zwei zusätzlichen Vorderleinen und einer doppelten Spring sollten wir eigentlich unsere Yacht gut gesichert haben. Trotzdem […]

Einen Kommentar hinterlassen

Zwei Jahre POLARWIND und andere Feiern

Man soll die Feste ja bekanntlich feiern, wie sie fallen. Das konnten wir in dieser Woche zu Hauf! Zunächst mussten wir Abschied von Gisela feiern, die zurück nach Buenos Aires flog. Dann kam der große Tag, an dem wir feiern konnten, dass wir seit genau zwei Jahren auf der SY POLARWIND leben. Zwei Jahre voller […]

Einen Kommentar hinterlassen

Talfahrt

Ushuaia, Feuerland: Wir sind nach wunderschönen Tagen mit Schnee-Spaziergängen und Schlitten-Fahren auf der Insel Navarino zurück in Argentinien und bleiben nun erst einmal hier. Uns gefällt das Land nach wie vor, wir fühlen uns auf Feuerland genauso Pudel wohl wie im letzten Winter in Buenos Aires. Gegenüber den Einheimischen haben wir aber auch einen entscheidenden […]

Einen Kommentar hinterlassen

Illegal

In Puerto Williams treffen wir auch die französische SY NABUCCO wieder. Vor einem Jahr haben wir Anne-Laure und Damien in Buenos Aires kennen gelernt und viele lustige Stunden gemeinsam verbracht. Später als wir sind sie dann gen Süden aufgebrochen und den einzigen Kontakt, den wir seit letztem Oktober mit ihnen hatten, war ein Gespräch über […]

1 Kommentar

Manöver-Training

Puerto Williams, Feuerland, Chile: Weil Ferien sind, weil Gisela da ist und weil wir vor der Geburt unserer Tochter noch einmal unser Visum für Argentinien erneuern wollen, segeln wir für ein paar Tage nach Chile. Schon bevor wir nach Puerto Williams aufbrechen, wissen wir, dass es im Yachtclub Micalvi dort sehr voll sein wird. 27 […]

Einen Kommentar hinterlassen