Zu Hause

Während die einen den Hochsommer genossen, waren die anderen segeln. Die ersten zwei Wochen des Monats in der Gletscherwelt Feuerlands, danach mal wieder am Kap Horn. Wettermäßig hätte es unterschiedlicher nicht sein können: Für uns täglich um die 30°C und kein einziger Tropfen Regen. An Bord dafür anfangs viel Regen und Kälte, dann kurz vor […]

Einen Kommentar hinterlassen

Doppelpack

Diese beiden süßen Mäuse sind unsere Nichten, die Töchter von Valdos Bruder. Eineinhalb Jahre jung und echt lebenslustig. Ich habe ja schon immer Eltern von Zwillingen bewundert. Aber nachdem ich nun das Leben mit einem Doppelpack ein paar Wochen lang hautnah miterlebe, steigt meine Bewunderung für Zwillingseltern ins Grenzenlose. Niedlich sind sie ja – nicht […]

Einen Kommentar hinterlassen

Die große Polarwind-Expedition 2012 nun auch in der YACHT

„Mit der Yacht zu eisigen Gipfeln: Bergsteigen in Feuerland“ heißt es auf der Titelseite der aktuellen Ausgabe (2/13) der Zeitschrift YACHT. Der Bericht handelt von der erfolgreichen Erstbesteigung des Monte Giordano auf Feuerland. Die Bergsteiger Robert Jasper, Jörn Heller und Ralf Gantzhorn waren im März und April 2012 mit der SY POLARWIND unterwegs zu diesem […]

Einen Kommentar hinterlassen

Heiß, heißer…Ferien bei Oma Norma

Wir hatten uns ja auf den Sommer gefreut, aber dass er es gleich so gut mit uns meint, damit hatten wir dann doch nicht gerechnet. Zum Glück konnten wir uns in Puerto Montt schon mal langsam an die Wärme gewöhnen, denn rund um Los Angeles (Chile), sind es momentan täglich um die 35°C! Wäre da […]

1 Kommentar

Lang und schmal…

…ist Chile nun einmal und von daher die Entfernungen enorm. Die weiteste Strecke auf dem Weg zur Oma haben die Kinder und ich in insgesamt drei Flugstunden hinter uns gebracht. Gut 1000 km Luftlinie waren es lediglich von Punta Arenas an der Südspitze des Festlands bis Puerto Montt. Über Land wären daraus 2500 geworden, weil […]

Einen Kommentar hinterlassen